Dienstag, 26. September 2017
Herzlich Willkommen bei Weltbürger-Stipendien!

Du befindest dich hier: weltbuerger-stipendien.de » Presse

Presse

Pressemitteilungen WELTBÜRGER-Stipendien

 

Finanzierungsmöglichkeiten für Auslandsaufenthalte

Ausschreibung der WELTBÜRGER-Stipendien für das
Programmjahr 2017/18 und 2018/19

 

Ein Auslandsaufenthalt ist der Traum vieler junger Menschen. Manchmal bleibt es leider beim Traum. Denn die vielen Programme für den Weg in die Ferne sind nicht selten mit hohen Kosten verbunden. Aus diesem Grund hat Thomas Terbeck, Geschäftsführer des unabhägigen Bildungsberatungsdienstes weltweiser, 2010 die Initiative der WELTBÜRGER-Stipendien ins Leben gerufen. Aus der Überzeugung, dass junge Menschen sich durch die intensive Kulturerfahrung während eines Auslandsaufenthalts ganzheitlich weiterbilden und dabei einen wichtigen Beitrag zur Völkerverständigung leisten, entstand so eine Zusammenarbeit mit vielen Austauschorganisationen, Anbietern von Auslandsaufenthalten und dem unabhängigen Bildungsberatungsdienst weltweiser. 

In den nächsten Wochen und Monaten werden die Stipendienangebote für das Programmjahr 2018/19 ausgeschrieben, zudem besteht immer noch die Möglichkeit, sich bei einigen Stiftern für das jetzt anbrechende Programmjahr zu bewerben. Informationen zu Förderhöhe und Bewerbungsmodalitäten findet man dann auf der Homepage unter www.weltbuerger-stipendien.de. Dort werden die "Finanzspritzen" für zukünftige Weltenbummler fortlaufend vorgestellt.

Insgesamt konnten bisher rund 600.000 Euro generiert werden. Die Stipendiaten/-innen der letzten Jahre berichten mit glänzenden Augen von ihrer Zeit in der Ferne. Weltweit haben sie Kulturaustausch hautnah erlebt und dabei als junge Botschafter Deutschlands ihre Spuren im jeweiligen Gastland hinterlassen: "Ich hatte ein perfektes Austauschjahr in Ecuador", sagt zum Beispiel Viktoria aus Schleswig-Holstein. Die Schülerin hat sich während ihrer Zeit in Lateinamerika unter anderem ins bunte Karnevalstreiben des Andenstaates gestürzt. Ein halbes Jahr "Down Under" war Thea Marie aus Niedersachsen. Im australischen Adelaide erlebte sie eine spannende Zeit im Land der Kängurus, Koalas, tollen Strände und, so schreibt sie, "supernetten Aussies". Für fünf Monate ins ländlichste Kanada zog es Mara aus Bayern. Ihre Zeit auf einer kleinen Pferdefarm in "the middle of nowhere" war zu Beginn nicht immer einfach. Aber nach und nach hat Mara das Landleben bei ihrer tollen kanadischen Gastfamilie in vollen Zügen genossen.

Weitere spannende Erfahrungsberichte anderer junger Weltentdecker findet man online auf der stipendieneigenen Homepage.


Weiterführende Links:
www.weltweiser.dewww.schueleraustausch-stipendien.dewww.handbuchweltentdecker.dewww.handbuchfernweh.dewww.stubenhocker-zeitung.de

Über uns

weltweiser ist ein unabhängiger Bildungsberatungsdienst & Verlag. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, sachkundig über Auslandsaufenthalte und internationale Bildungsangebote wie Schüleraustausch, High-School-Aufenthalte, Sprachreisen, Au-Pair, Work & Travel, Praktika, Freiwilligendienste sowie Studium im Ausland zu informieren.

Wir sind weder eine Austauschorganisation noch ein Reiseveranstalter. Unsere Arbeit besteht darin, über die Angebote unterschiedlicher Veranstalter zu informieren und für jeden Interessenten passende Programme zu finden. Darüber hinaus veranstalten wir bundesweit die JugendBildungsmesse JuBi, veröffentlichen Ratgeber zu Auslandsaufenthalten, sind Herausgeber der Zeitung Stubenhocker, halten Vorträge an Schulen und anderen Bildungseinrichtungen und betreiben verschiedene Internetforen.

Wir sind davon überzeugt, dass langfristige Auslandsaufenthalte nicht nur akademisch von großem Nutzen sind, sondern auch einen wichtigen Beitrag zur Völkerverständigung leisten können. Die Chance, eine andere Kultur zu erleben und seinen persönlichen Horizont zu erweitern, sollte man sich unserer Meinung nach nicht entgehen lassen.



Pressekontakt:
weltweiser – Der unabhängige Bildungsberatungsdienst
Anuschka Dinter – Büro Bonn
Prinz-Albert-Straße 31 – 53113 Bonn
E-Mail: dinter@weltweiser.de
Telefon: 0228-966 97 881