Samstag, 24. Juni 2017
Herzlich Willkommen bei Weltbürger-Stipendien!

Du befindest dich hier: weltbuerger-stipendien.de » Presse » Pressemitteilungen

Presse



13. Oktober 2011


WELTBÜRGER-Stipendiaten auf dem Weg in ihre neue Heimat
Neue Stipendien für das Austauschjahr 2012/13


„Ich bin so froh, einen Austausch machen zu können. Ich bin gespannt, neue Menschen aus einer anderen Kultur kennen zu lernen und mit ihnen zu leben. Danke, dass Sie mich dabei unterstützen, mir diesen unbeschreiblichen Traum zu erfüllen.“


So wie Michel aus Kiel geht es über 19 000 Schülern, die im Austauschjahr 2011/12 ihre Koffer packen, um einen mehrmonatigen Austausch im Ausland zu absolvieren. Die Austauschschüler wohnen in Gastfamilien oder Internaten, lernen Kultur und Alltag ihrer Gastländer kennen, eignen sich spielerisch eine Fremdsprache an und sammeln während ihres Auslandsaufenthalts einzigartige Erfahrungen.

Finanzielle Unterstützung erhalten einige Austauschschüler auf dem Weg in die Ferne durch die begehrten WELTBÜRGER-Stipendien. Deutsche Austauschorganisationen und der unabhängige Bildungsberatungsdienst weltweiser schreiben die Stipendien im Rahmen der Jugendbildungsmesse JUBi aus. Seit dem Schuljahr 2010/11 wurden WELTBÜRGER-Stipendien im Gesamtwert von bisher über 270.000 Euro zur Verfügung gestellt. Diese Stipendiengelder leisten einen maßgeblichen Beitrag dazu, dass junge Menschen sich durch die intensive Kulturerfahrung während eines langfristigen Auslandsaufenthalts ganzheitlich weiterbilden und dabei einen wichtigen Beitrag zur Völkerverständigung – und somit zur Wahrung der Würde und Freiheit jedes einzelnen Menschen – leisten.

Rund 95 000 Euro Stipendiengelder für 2012/13

Und während sich die aktuellen WELTBÜRGER-Stipendiatinnen und Stipendiaten auf den Weg in ihre neue Heimat machen, wird die nächste Ausreisewelle bereits vorbereitet. Im Rahmen der in 23 deutschen Städten stattfindenden Jugendbildungsmesse JUBi schreiben 17 Austauschorganisationen und der unabhängige Bildungsberatungsdienst weltweiser auch für das Schuljahr 2012/13 WELTBÜRGER-Stipendien im Gesamtwert von rund 95.000 Euro aus.

Die Ausschreibungen und Stifter sind unter www.weltbuerger-stipendien.de abrufbar, genauso wie die Profile und die Erfahrungsberichte der bisherigen Stipendiaten.  
Die WELTBÜRGER-Stipendien richten sich an Jugendliche aller Schulformen. Grundsätzlich gilt, dass neben dem persönlichen Engagement in den Bereichen Soziales, Kultur, Wissen, Innovation, Sport, Musik, Kunst oder Journalismus nicht zuletzt auch die finanziellen Möglichkeiten der Bewerber/-innen bei der Stipendienvergabe berücksichtigt werden.


Hintergrund
Die Jugendbildungsmesse JUBi ist eine der bundesweit größten Spezial-Messen zum Thema Bildung im Ausland. Über 80 Austauschorganisationen, Veranstalter und Agenturen aus dem gesamten Bundesgebiet informieren auf der JUBi über alle Facetten von Auslandsaufenthalten und stellen ihre Programme und Stipendienangebote vor, u.a. die WELTBÜRGER-Stipendien. Die Beratung zu Themen wie Schüleraustausch, High School-Aufenthalte, Sprachreisen, Au-Pair, Work & Travel, Freiwilligendienste sowie Praktika und Studium im Ausland erfolgt persönlich an den Ständen der Aussteller durch Bildungsexperten und ehemalige Programmteilnehmer.

Verbleibende JUBi-Termine in 2011:
15.10.2011: JUBi Erlangen
22.10.2011: JUBi München
12.11.2011: JUBi Bremen
19.11.2011: JUBi Münster
03.12.2011: JUBi Bonn

Termine für 2012: www.weltweiser.de

Literaturtipps:

Handbuch Fernweh. Der Ratgeber zum Schüleraustausch, www.handbuchfernweh.de
Handbuch Schulwelten. Der Ratgeber für Privatschulaufenthalte, www.handbuchschulwelten.de
Handbuch Weltentdecker. Der Tageber für Auslandsaufenthalte, www.handbuchweltentdecker.de

Über uns

weltweiser ist ein unabhängiger Bildungsberatungsdienst & Verlag, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, sachkundig über Auslandsaufenthalte und internationale Bildungsangebote zu informieren.

Unter www.weltweiser.de finden Sie neben detaillierten Informationen über uns im Bereich „Presse“ interessante Artikel rund um das Thema Bildung im Ausland sowie druckfähige Logos, Bilder und Grafiken zum Download.


Pressekontakt:

weltweiser - Der unabhängige Bildungsberatungsdienst
Jens Hirschfeld – Büro Bonn
Prinz-Albert-Str. 31 – 53113 Bonn
hirschfeld@weltweiser.de
Telefon: 0228 391 84 785


Weiterführende Links

JUBi - Die Jugendbildungsmesse - Termine

Aktuelle JUBi-Impressionen auf Facebook

WELTBÜRGER-Stipendien



JUBi - Der Film




Weitere Informationen und Termine sowie Ausstellerlisten unter www.weltweiser.de




Über uns
weltweiser ist ein unabhängiger Bildungsberatungsdienst & Verlag, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, sachkundig über Auslandsaufenthalte und internationale Bildungsangebote zu informieren.

Das vom weltweiser Verlag herausgegebene Handbuch Fernweh (www.handbuchfernweh.de) bietet u.a. Preis-Leistungs-Tabellen für 18 Gastländer und gilt als umfangreichster Ratgeber zum Schüleraustausch. Das Handbuch Weltentdecker (www.handbuchweltentdecker.de) richtet sich an Weltenbummler vor und nach der Schulzeit und sorgt für Orientierung auf den unzähligen Pfaden in die Ferne.

Unter www.weltweiser.de finden Sie neben detaillierten Informationen über uns im Bereich „Presse“ interessante Artikel rund um das Thema Bildung im Ausland sowie druckfähige Logos, Bilder und Grafiken zum Download.

Pressekontakt:

weltweiser - Der unabhängige Bildungsberatungsdienst
Jens Hirschfeld – Büro Bonn
Prinz-Albert-Str. 31 – 53113 Bonn
info@weltweiser.de
Telefon: 0228 391 84 785