Montag, 11. Dezember 2017
Herzlich Willkommen bei Weltbürger-Stipendien!

Du befindest dich hier: weltbuerger-stipendien.de » WELTBÜRGER-Stipendiaten » Sarah M. (Neuseeland)

WELTBÜRGER-Stipendiatin: 
Sarah M. - Neuseeland

Stifter:
GLS Sprachenzentrum






Vor- und Nachname

Sarah M.

Geburtsjahr

1993

Bundesland

Nordrhein-Westfalen

Stipendiengeber

GLS Sprachenzentrum

Hobbys und Interessen

Volleyball, Freunde, Musik, Fotografie

Warum willst du ins Ausland? Wie ist die Entscheidung gefallen?

Ich bin schon ungefähr vor 1 1/2 Jahren auf so ein Austauschjahr aufmerksam geworden. Dann hab ich mich erst mal informiert und ein bisschen geträumt. Es hat sich irgendwie alles langsam entwickelt. Ich hab meinen Eltern dann davon erzählt und als die einverstanden waren, hab ich mich mehrmals beworben.

Ich bin einfach riesig neugierig auf die Welt. Ich will mein Vorort hinter mir lassen und neues entdecken, erleben und kennenlernen. Neue Leute kennenlernen und meine Freiheit ausnutzen und auf eigenen Beinen stehen.

Gastland

Auckland, Neuseeland

Warum dieses Land?

Mich interessiert Neuseeland sehr, denn es scheint so weit weg von dem Rest der Welt, weg von irgendeinem Stress, Hektik oder Unzufriedenheit. Die wunderschöne Natur und die interessante Kultur, sind ebenfalls sehr beeindruckend. Ich glaube, da ist alles viel persönlicher und die Menschen sollen auch sehr freundlich sein. Ich glaube Neuseeland ist ein (landschaftliches) Paradies voller Optimismus.

Wann geht's los?

Mein Flug geht Mitte Juli

Wie lange bleibst du?

Ungefähr ein halbes Jahr

Wirst du eine öffentliche oder private Schule besuchen?

Eine öffentliche High School

Wirst du bei einer Gastfamilie oder im Internat leben?

Bei einer Gastfamilie!

Was macht dich zum Weltbürger?

Ich will von den Erfahrungen die ich machen und von den Leuten die treffe lernen. Ich bin sehr offen, aufgeschlossen und interessiert gegenüber Menschen und anderen Kulturen und ich finde es wichtig, dass man seinen Blickwinkel vergrößert und versucht Menschen und Kulturen zu verstehen.

Was wünschst du dir von deinem Gastschulaufenthalt?

Ich würde mir wünschen, dass es ein interessantes Jahr mit viel Spaß wird. Dass ich 'über den Tellerrand' hinaus schauen kann, und die Chance bekomme, eine andere Kultur und das Leben in Neuseeland hautnah mitzuerleben. Ich glaube, ich werde viel selbstständiger und mein Horizont viel größer.

Das wird ein Abenteuer! Ich freu' mich drauf!



Weitere Informationen zu Sarah, Ihrer Bewerbung und Ihrem Auslandslandsaufenthalt
- Der Fotoblog von Sarah auf der GLS Homepage