Montag, 11. Dezember 2017
Herzlich Willkommen bei Weltbürger-Stipendien!

Du befindest dich hier: weltbuerger-stipendien.de » WELTBÜRGER-Stipendiaten » Saskia W. (Neuseeland)

WELTBÜRGER-Stipendiatin: 
Saskia W. - Neuseeland

Stifter:
GLS Sprachenzentrum





Erfahrungsbericht von Saskia: Neuseeland 2010 - 154 Tage unter Kiwis



Vor- und Nachname

Saskia W.

Geburtsjahr

1993

Bundesland

Nordrhein-Westfalen

Stipendiengeber

GLS Sprachenzentrum

Hobbys und Interessen

Ich spiele Querflöte und Klavier, gehe tanzen und treffe mich unglaublich gerne mit meinen Freunden

Warum willst du ins Ausland? Wie ist die Entscheidung gefallen?

Eigentlich war es mehr ein kleiner Gedanke, ein Wunsch. Aber dann wurde es immer realer und jetzt bin ich schon fast weg. Es reizte mich einfach das Abenteuer. Wann genau die Entscheidung gefallen ist, weiß ich gar nicht mehr.

Gastland

Neuseeland, Auckland

Warum dieses Land?

Ich wollte unbedingt weit weg. Irgendwohin, wo alles ganz anders ist. Neuseeland kam mir schon früh in den Sinn. Die Landschaft ist wunderschön und die Leute sollen unglaublich gastfreundlich sein.

Wann geht’s los?

Am 13.07.10 geht mein Flieger

Wie lange bleibst du?

6 Monate

Wirst du eine öffentliche oder private Schule besuchen?

Ich werde eine öffentliche Schule besuchen, das Northcote College.

Wirst du bei einer Gastfamilie oder im Internat leben?

Ich werde bei einer Gastfamilie leben.

Was macht dich zum Weltbürger?

Ich bin sehr offen, freundlich und finde Freiheit und Toleranz sehr wichtig. Außerdem sehe ich mich nicht als deutsche Bürgerin, sondern als Bürgerin der ganzen Welt. Jeder sollte so denken, jeder sollte zum Weltbürger werden.

Was wünschst du dir von deinem Gastschulaufenthalt?

Ich hoffe, dass ich dort viele neue Erfahrungen sammeln kann. Außerdem hoffe ich, dass meine Reise- und Abenteuerlust gestillt wird. Aber ich wünsche mir auch ganz praktische Dinge, wie besseres Englisch oder neue Freunde :P



Weitere Informationen zu Saskia, Ihrer Bewerbung und Ihrem Auslandslandsaufenthalt
- Der Fotoblog von Saskia auf der GLS Homepage