Sonntag, 22. Oktober 2017
Herzlich Willkommen bei Weltbürger-Stipendien!

Du befindest dich hier: weltbuerger-stipendien.de » WELTBÜRGER-Stipendiaten » Calina S. (Australien)

WELTBÜRGER-Stipendiatin: 
Calina S. - Australien

Stifter:
GLS Sprachenzentrum




Vor- und Nachname

Calina S.

Geburtsjahr

1996

Bundesland

Schleswig-Holstein

Stipendiengeber

GLS Sprachenzentrum

Hobbys und Interessen

 

Meine Hobbys: Rudern, Klavier spielen, Malen, Musik hören, fotografieren, Freunde treffen, lesen
Interessen: Sport, Geschichte, Nachrichten, Wirtschaft, und ganz viel mehr!

Warum willst du ins Ausland?
Wie ist die Entscheidung gefallen?

 

Ich möchte einfach etwas Neues entdecken, meinen Horizont „erweitern“ und natürlich meine Sprachkenntnisse verbessern.
Das Angebot von GLS hat mir sehr gut gefallen, gerade weil ich weiter Sport treiben kann, und dann habe ich mich für dieses Stipendium beworben und – here I am!

Gastland

Australien, South Australia, Adelaide

Warum dieses Land?

 

 

Ich suchte ein englischsprachiges Land außerhalb von Europa. Ich war mir erst unsicher, ob ich nach Neuseeland oder Australien wollte, aber dann haben wir die Schule in Adelaide gefunden. Das war eigentlich der ausschlaggebende Punkt. Ich freue mich auf sommerliche Temperaturen, während hier in Europa Winter ist.

Wann geht’s los?

Januar 2012

Wie lange bleibst du?

Für 2,5 Monate

Wirst du eine öffentliche oder
private Schule besuchen?

Eine öffentliche Schule, die Unley High in Adelaide.


Wirst du bei einer Gastfamilie oder
im Internat leben?

Bei einer Gastfamilie


Was macht dich zum Weltbürger?

Ich bin weltoffen, und denke, dass ich Deutschland gut repräsentieren kann. Ich interessiere mich für andere Kulturen, Religionen und Sprachen.

Was wünschst du dir von deinem Gastschulaufenthalt?

 

 

Dass ich viele neue, gute Freunde finde, die anders, aber in gewisser Weise doch mir ähnlich sind. Außerdem ein Einblick in das Leben anderer Menschen in anderen Ländern und das ich danach vielleicht eher weiß, was ich später machen möchte. Zudem natürlich, dass ich meine Sprachkenntnisse verbessere. Und, dass ich eine Menge Spaß und eine unvergessliche Zeit habe!


Weitere Informationen zu Calina, ihrer Bewerbung und ihrem Auslandslandsaufenthalt
- Der Fotoblog von Calina auf der GLS Homepage