Samstag, 21. Oktober 2017
Herzlich Willkommen bei Weltbürger-Stipendien!

Du befindest dich hier: weltbuerger-stipendien.de » WELTBÜRGER-Stipendiaten » Niels N. (Chile)

WELTBÜRGER-Stipendiat:
Niels N. - Chile

Stifter:
YFU

Schülreaustausch Chile



Vor- und Nachname

Niels N.


Geburtsjahr

1996

Bundesland

Niedersachsen

Stipendiengeber

YFU


Hobbys und Interessen

Musik (Schlagzeug und Bass spielen), Fotografie, Dinge mit Freunden unternehmen


Warum willst du ins Ausland?
Wie ist die Entscheidung gefallen?

Ein Jahr im Ausland zu verbringen hat mich schon seit langem sehr fasziniert und ich kenne eigentlich nur die deutsche Kultur, was ich sehr schade finde, da es so viele tolle Länder und Kulturen gibt. Außerdem finde ich den Zeitpunkt sehr gut weil man in der Schule am häufigsten Kontakt zu Gleichaltrigen findet. Im vergangenen Schuljahr gab es dann eine Infoveranstaltung von YFU in meiner Schule. Die Infos dort haben mir so gut gefallen, dass ich mich dazu entschlossen habe, mich zu bewerben.

Gastland

Chile, Melipilla

Warum dieses Land?

Ich wollte unbedingt Europa verlassen, und in ein spanischsprachiges Land gehen, da mir die Sprache sehr gefällt und mir mein schlechtes Schul-Spanisch zu wenig ist. Dann habe ich überlegt welches lateinamerikanische Land mir am besten gefällt und bin so auf Chile gekommen. Das Land hat mich fasziniert, da ich so wenig darüber wusste und gerne eine völlig neue Kultur kennenlernen wollte.


Wann geht’s los?

24.07.2012

Wie lange bleibst du?



Wirst du eine öffentliche oder
private Schule besuchen?

 

Öffentliche Schule

Wirst du bei einer Gastfamilie oder
im Internat leben?

 

Ich werde in einer Gastfamilie leben. Mein Gastvater ist Polizist und meine Gastmutter kümmert sich um meine drei Gastbrüder (5,15 und 16)


Was macht dich zum Weltbürger?

Ich denke, dass ein Weltbürger offen und interessiert gegenüber anderen Kulturen sein sollte und das bin ich. Außerdem möchte ich die Welt und das Leben aus einer anderen Sicht kennenlernen und viele verschiedene Länder bereisen, um immer wieder neue Erfahrungen zu sammeln.

Was wünschst du dir von deinem Gastschulaufenthalt?

Ich wünsche mir ein tolles und unvergessliches Jahr, neue Leute kennen zu lernen und vielleicht sogar ein neues Zuhause am anderen Ende der Welt.