Montag, 21. August 2017
Herzlich Willkommen bei Weltbürger-Stipendien!

Du befindest dich hier: weltbuerger-stipendien.de » WELTBÜRGER-Stipendiaten » Gloria H. (Ecuador)

WELTBÜRGER-Stipendiatin:
Gloria H.

Stifter:
YFU

Schüleraustausch Frankreich



Vor- und Nachname

Gloria H.

Geburtsjahr

1999

Bundesland

NRW

Stipendiengeber

YFU

Hobbys und Interessen

Kochen, Backen, Lesen, Schwimmen und ich schreibe gern über das, was ich erlebe, meine Familie.


Warum willst du ins Ausland?
Wie ist die Entscheidung gefallen?

Ich möchte ins Ausland, um mich weiterzuentwickeln, ich möchte so früh wie möglich die verschiedensten Länder und ihre Kulturen, Sitten, etc kennenlernen, eine zweite Fremdsprache erlernen und andere Menschen kennenlernen und ein sozusagen neues Leben beginnen mit einer neuen Familie in einem neuen Land. Ich habe mich viel darüber erkundigt und immer mehr Fernweh bekommen. Bei meinem Auswahlgespräch war ich in kein bestimmtes Land vernarrt und war bereit, fast in alle Länder zu reisen. Mit Ecuador wurde das perfekte Land für mich gefunden..

Gastland

Ecuador/Manta


Warum dieses Land?

Ecuador hat eine sehr bewundernswerte Natur, die offene, herzliche Gastfreundschaft der Menschen beeindruckt mich. Es ist insgesamt ein tolles Land.


Wann geht’s los?

20. August 2014


Wie lange bleibst du?

ca. 10 Monate

Wirst du eine öffentliche oder
private Schule besuchen?

 

Ich werde eine öffentliche Schule besuchen.


Wirst du bei einer Gastfamilie oder
im Internat leben?

 

Ich werde bei einer Gastfamilie leben.


Was macht dich zum Weltbürger?

 

Mich macht zum Weltbürger, dass ich die Kultur und Religion anderer Länder respektiere und mich sehr für andere Länder und ihre Eigenschaften interessiere. Ich kann in Ecuador etwas über Deutschland berichten und in Deutschland etwas über Ecuador. Ich möchte zur Völkerverständigung beitragen.


Was wünschst du dir von deinem Gastschulaufenthalt?

Ich wünsche mir von meinem Gastschulaufenthalt in Ecuador, dass ich die Sprache und den Unterricht, das Schulleben in Ecuador kennenlerne, neue Freundschaften schließen kann und den Unterschied zu Deutschland herausfinden kann.