Sonntag, 22. Oktober 2017
Herzlich Willkommen bei Weltbürger-Stipendien!

Du befindest dich hier: weltbuerger-stipendien.de » WELTBÜRGER-Stipendiaten » Maren B. (USA)

WELTBÜRGER-Stipendiatin
Maren B. - USA
Stifter:
EF


Maren B. Stipediatin



Vor- und Nachname

Maren B.

Geburtsjahr

2001

Bundesland

Bayern


Stipendiengeber

EF


Persönlichkeit, Hobbys und Interessen

Ich finde, sich selbst zu beurteilen ist immer sehr schwierig. Dennoch würde ich aber sagen, dass ich ein sehr zielstrebiger Mensch bin und mit allen Mitteln versuche, meine Wünsche und Träume in Erfüllung gehen zu lassen. Meinem Papa zu Folge macht mich auch meine soziale Kompetenz aus. Ich mag es mit anderen Menschen zu interagieren, ihnen zu helfen und mich mit anderen auszutauschen. Ich interessiere mich sehr für andere Kulturen und die Medizin.


Warum willst du ins Ausland?
Wie ist die Entscheidung gefallen?

Ich wollte schon immer gerne ins Ausland, denn schon immer bin ich sehr interessiert an anderen Kulturen. Wie andere Menschen leben und die vielen verschiednenen Sprachen faszinieren mich bis heute. Ein ganzes Jahr in einer anderen Kultur zu leben habe ich mir schon seit Jahren gewünscht. Auf Grund der hohen Kosten war lange nicht sicher, ob mein Traum wahr werden kann. Trotzdem habe ich nicht aufgegeben und alles versucht.

 


Gastland

Cashmere, Washington State, USA

Warum dieses Land?

Ich habe mich für die USA entschieden, weil ich einerseits das Land an sich superinteressant finde, aber auch um den "High School Spirit" mitzuerleben. Die Schule bietet in den USA so viele tolle Möglichkeiten, besonder sin Richtung Sport kann man viel ausprobieren und wird sehr gefördert. Natürlich habe ich auch ein englischsprachiges Land gewählt, um meine Sprachkenntnisse zu verbessern.


Wann geht’s los?

Anfang August 2017


Wie lange bleibst du?

Ein ganzes Schuljahr, also 10 Monate.


Wirst du eine öffentliche oder
private Schule besuchen?

 

Ich werde eine öffentliche Schule besuchen. Sie trägt den selben Namen wie auch mein Wohnort, nämlich Cashmere High School.

Wirst du bei einer Gastfamilie oder
im Internat leben?

 

Ich werde bei einer Gastfamilie leben. Vor ca. einem Monat hatten wir das erste Mal Kontakt und seitdem telefonieren wir fast täglich über facetime. Jordyn (13) und Jacob (9) werden meine Gastgeschwister sein. Meine Familie ist genau wie ich - sehr aktiv und abenteuerlustig. Ich freue mich unglaublich ein neues Mitglied dieser Familie zu werden!


Was macht dich zur Weltbürgerin?

Meine Neugierde die Welt zu entdecken macht mich in jedem Fall zu einer Weltbürgerin. Auch, dass ich sehr interessiert bin neue Kulturen kennenzulernen und zu verstehen. Ich möchte auch anderen Menschen die Möglichkeit geben, meine Kultur kennenzulernen. Außerdem reise ich unglaublich gerne! :)


Was wünschst du dir von deinem Gastschulaufenthalt?

Zum einen, dass ich ein zweites Zuhause und eine zweite Familie finden werde. Aber auch, dass ich lerne noch selbstständiger zu werden und alleine klarzukommen. Allgemein, dass ich mir "ein zweites Leben" in einem anderen Land aufbaue und tolle Erinnerungen und Erlebnisse mitnehme.