Dienstag, 22. August 2017
Herzlich Willkommen bei Weltbürger-Stipendien!

Du befindest dich hier: weltbuerger-stipendien.de » WELTBÜRGER-Stipendiaten » Kassandra N. (USA)

WELTBÜRGER-Stipendiatin:
Kassandra N.

Stifter:
World Wide Qualifications


Stipendiatin Clarissa



Vor- und Nachname

Kassandra N.

Geburtsjahr

2002

Bundesland

Hessen


Stipendiengeber

World Wide Qualifications

Hobbys und Interessen

Ich bin ein Mensch mit sehr viel Energie, bin fast immer guter Laune und lache sehr viel. Meine große Leidenschaft ist das Schauspielern. Dann spiele ich noch sehr gerne Klavier und mein Englisch ist sehr gut, da ich jeden Tag Englisch lese und somit die Wörter einfach aus mir heraussprudeln.


Warum willst du ins Ausland?
Wie ist die Entscheidung gefallen?

Ich liebe die Sprache Englisch und ich möchte dort Englisch lernen, wo es auch wirklich gesprochen wird. Ich verspreche mir davon, später in meinem Beruf viele Vorteile davon zu haben. Außerdem finde ich das System mit den Gastfamilien toll, da meine Schwester auch mal so einen Austausch gemacht hat. Ich musste vor allem die Hürde überwinden, meine Eltern zu überreden den Auslandsaufenthald für mich zu bezahlen. So viel Geld für mich alleine aufzubringen ist für sie nicht so einfach, da ich noch 5 Geschwister habe.



Gastland

Elko im Staat Nevada, USA

Warum dieses Land?

Die USA ist toll. Dort können so viele Kulturen leben. Außerdem mag ich die Amerikaner. Es ist einfach eine Weltmacht und diese fasziniert und erstaunt mich. Ich weiß, dass es in Amerika ganz anders ist als hier. Es werden andere Prioritäten gesetzt und andere Gesetze gemacht. Die Schulen sind anders und es wird sehr viel Wert auf Sport und Teamgeist gelegt.


 

Wann geht’s los?

Am 13. August 2017


Wie lange bleibst du?

Ein ganzes Jahr, bzw. 10 Monate

 

Wirst du eine öffentliche oder
private Schule besuchen?

 

Es ist eine öffentliche Schule und sie heißt Elko High School. 

Wirst du bei einer Gastfamilie oder
im Internat leben?

 

Ich werde in einer Gastfamilie leben und ich habe auch schon Kontakt mit ihr. Sie ist sehr nett. Ich habe zwei Gastgeschwister und einen Gasthund. Sie machen sehr viele Familienaktivitäten und lieben Disney, was mich sehr freut, da ich auch Disney liebe.


Was macht dich zum Weltbürger?

Ich bin einfach sehr aufgeschlossen und sehr kontaktfreudig und kann auf Menschen zugehen.  Außerdem möchte ich Menschen mit meiner Musik und meiner Präsenz berühren und ich glaube, dass ich das sehr gut kann.


Was wünschst du dir von deinem Gastschulaufenthalt?

Ich wünsche mir ganz viel Spaß und Erfahrung. Ich wünsche mir, dass ich von allen angenommen werde und, dass alles mit meiner Gastfamilie klappt. Ich wünsche mir dort Softball zu spielen und im Softballteam gut aufgenommen zu werden.