Samstag, 22. September 2018
Herzlich Willkommen bei Weltbürger-Stipendien!

Du befindest dich hier: weltbuerger-stipendien.de » WELTBÜRGER-Stipendiaten » Jamina L. (Australien)

WELTBÜRGER-Stipendiatin
Jamina L. - Australien
Stifter:
weltweiser

Schüleraustausch USA



Vor- und Nachname

Jamina L.

Geburtsjahr

2001


Bundesland

Niedersachsen


Stipendiengeber

weltweiser - Der unabhängige Bildungsberatungsdienst


Hobbys und Interessen

In meiner Freizeit lese ich gerne, lerne neue Sprachen, reise und höre Musik, zeichne und koche.


Warum willst du ins Ausland?
Wie ist die Entscheidung gefallen?

Meine Motivation ist auf jeden Fall die Horizonterweiterung, die beim Reisen immer mit einhergeht. Ich will mich weiterbilden und Neues kennen lernen. Bei kürzeren Auslandsaufenthalten bekommt man jedoch nur einen Bruchteil der Kultur und des Landes mit. Außerdem wollte ich mal in ein anderes Land reisen, ohne ein typischer Tourist zu sein. Um sich einzuleben, braucht man sicher eine Weile, darum ist ein Auslandsjahr genau das Richtige!


Gastland

Mein Gastland ist Australien und ich werde in dem Bundesstaat Victoria leben.

Warum dieses Land?

Australien fällt bestimmt unter die faszinierendsten Länder der Welt. Dort leben Tierarten, die in kaum einem anderen Land zusammen leben, in manchen Regionen kann man im Winter Ski fahren, während man zur selben Zeit in anderen Regionen in der Hitze schmilzt. Die Sommermonate in Australien sind die Wintermonate in Deutschland und andersrum, genauso andersrum, wie die Aussies Auto fahren. Verkehrte Welt in Down Under, trotzdem (oder gerade deswegen) unheimlich spannend!


Wann geht’s los?

Im August 2018


Wie lange bleibst du?

Ich bleibe 10 Monate


Wirst du eine öffentliche oder
private Schule besuchen?

 

Ich werde eine öffentliche Schule besuchen.

Wirst du bei einer Gastfamilie oder
im Internat leben?

 

Ich werde bei einer Gastfamilie leben, mit der ich auch schon Kontakt aufgenommen habe. Wir schreiben fast täglich und verstehen uns total gut. Auch werde ich Gastgeschwister haben, nämlich eine jüngere Schwester.

 

Was macht dich zum Weltbürger?

Meine Weltoffenheit, Neugierde und Abenteuerlust. Ich lerne gerne neue Leute kennen und interessiere mich sehr für die Kulturen anderer. Ich bin der Meinung, dass der Austausch untereinander essentiell für ein friedliches Miteinander ist.


Was wünschst du dir von deinem Gastschulaufenthalt?

Dass ich (australisches) Englisch fließend sprechen kann, dass ich eine zweite Familie in Down Under finde, internationale Freundschaften knüpfe und dass ich das Auslandsjahr so lieben werde, dass ich am Ende mit Tränen in den Augen nach Hause gehe ;)