Sonntag, 22. September 2019
Herzlich Willkommen bei Weltbürger-Stipendien!

Du befindest dich hier: weltbuerger-stipendien.de » WELTBÜRGER-Stipendiaten » Ella H. (Costa Rica)

WELTBÜRGER-Stipendiatin
Ella H. - Costa Rica
Stifter:
Costa Rica Austausch-Service (CAS)

Stipendiat CAS



Vor- und Nachname

Ella H.

 

Geburtsjahr

2003


Bundesland

Berlin

 

Stipendiengeber

Costa Rica-Austausch-Service CAS


Hobbys und Interessen

Was meine Persönlichkeit angeht, sehe ich mich als offenen und vielseitig interessierten Menschen. Meine Freunde schätzen meine lustige Art.

Meine Interessen sind recht vielfältig. Ich spiele z.B. Geige und Akkordeon in einem Orchester, habe vor zwei Monaten angefangen zu fechten, liebe es zu schwimmen und zu backen. Ich probiere mich sehr gerne aus. Zwischendurch entspanne ich mich auch mal gerne, höre Musik und treffe mich mit meinen Freunden.

.


Warum willst du ins Ausland?
Wie ist die Entscheidung gefallen?

Ich möchte sehr gerne ein kulturell und landschaftlich anderes Land kennenlernen. Ich war mir schon nach dem ersten Vortrag einer ehemaligen Austauschschülerin sicher, dass ich auch so eine Erfahrung machen möchte.
In Costa Rica möchte ich so viele Eindrücke sammeln wie möglich und mich in meiner Gastfamilie wie zu Hause fühlen, Menschen treffen, die ich sonst nie kennengelernt hätte  und viele Seiten von diesem Land entdecken.
Das einzige Problem war bei uns die Finanzierung. Aber dank meiner Familie, die mich von Anfang an unterstützt hat und dem Weltbürgerstipendium von CAS kann ich diese Reise ohne meine Eltern zu sehr zu belasten, antreten.

Deswegen möchte ich nochmal Danke sagen! :)


Gastland

Costa Rica

Warum dieses Land?

Costa Rica unterscheidet sich sehr von Deutschland. Das ist genau das, was ich möchte. Mich interessieren außerdem die unglaubliche Natur und der Artenreichtum des Landes. Dass dort Spanisch gesprochen wird und die Menschen unglaublich gelassen und lebensfroh sein sollen, hat mich sehr angesprochen. Jetzt möchte ich mich von der Kultur mitreißen lassen und hoffentlich auch ein Teil von ihr werden.


Wann geht’s los?

25.07.2019


Wie lange bleibst du?

1 Jahr (11 Monate)


Wirst du eine öffentliche oder
private Schule besuchen?

 

Ich werde eine öffentliche Schule besuchen.


Wirst du bei einer Gastfamilie oder
im Internat leben?

 

Ich werde in einer in einer Gastfamilie leben. Nähere Informationen über die Familie sind mir noch nicht bekannt. Ich würde mich aber über viele Geschwister freuen, da ich ein Einzelkind bin ;)

Was macht dich zum Weltbürger?

Seitdem ich klein bin, war ich immer sehr neugierig, wollte alles wissen und erkunden. Diese Eigenschaft ist mir bis heute geblieben. Ich bin daher immer gespannt auf Neues und gebe auch gerne meine gesammelten Erfahrungen weiter. Ich bin sehr kontaktfreudig und begegne anderen Menschen und deren Kultur mit viel Interesse, Offenheit und Begeisterung. Mit meinem Austausch möchte ich den Ticos die deutsche Kultur nahe bringen und etwas von ihrer Kultur mit zurück nehmen.


Was wünschst du dir von deinem Gastschulaufenthalt?

Ich wünsche mir, dort meinen Horizont zu erweitern,  neue interkulturelle Kontakte zu knüpfen und einfach eine schöne und unvergessliche Zeit zu haben. Natürlich möchte ich auch mein Spanisch weiter verbessern, da es in sehr vielen Ländern gesprochen wird und mir, so hoffe ich, neue Türen öffnen kann.  Den Rest gehe ich ohne große Vorstellungen an und schaue mal, wo mich mein Weg so hinführt.