Dienstag, 22. August 2017
Herzlich Willkommen bei Weltbürger-Stipendien!

Du befindest dich hier: weltbuerger-stipendien.de » WELTBÜRGER-Stipendiaten » Timea Z. (USA)

WELTBÜRGER-Stipendiatin: 
Timea Z. - USA

Stifter:
World Wide Qualifications


Vor- und Nachname

Timea Zimmer

Geburtsjahr

1993

Bundesland

Rheinland-Pfalz

Stipendiengeber

Hobbys und Interessen

Freunde, Reisen und die Welt entdecken, Schwimmen, Badminton, Kochen, Malen, ...

Warum willst du ins Ausland? Wie ist die Entscheidung gefallen?

Ich interessiere mich sehr für andere Menschen und Kulturen und war selber schon für 2 Monate sowie mehrmals ein bis zwei Wochen in Frankreich. Ich habe dort die Schule besucht und  viele neue Freunde gefunden. Es war eine sehr schöne und positive Zeit gewesen. Außerdem habe ich habe an einem Schüleraustausch mit St. Petersburg teilgenommen und tolle Erfahrungen gemacht. Um meine Kontakte in andere Länder und meine Erfahrungen zu erweitern mache ich ein High-School-Jahr in den USA. Ich bin mir sicher, dass auch dies eine sehr spannende und neue Erfahrung werden wird und freue mich sehr darauf.

Gastland

Ich werde für ein Jahr in die USA fahren. Meine Gastfamilie lebt im Norden der USA in einer kleinen Stadt.

Warum dieses Land?

Ich habe mich für die USA entschieden, da es ein Land ist, das sehr verschieden ist. Durch seine Größe sind nicht nur Regionen- und Klimaunterschiede erkennbar, auch in der Kultur und Tradition sind große Unterschiede zu sehen. Ich habe bereits als Kind kurze, aber sehr positive Eindrücke von den Vereinigten Staaten gewonnen und wollte diese gerne erweitern und neu entdecken.

Wann geht’s los?

Ich fliege Ende August.

Wie lange bleibst du?

Ich werde für 1 Jahr in den USA sein.

Wirst du eine öffentliche oder private Schule besuchen?

Ich werde eine öffentliche Schule in dem Ort besuchen, indem ich wohnen werde.

Wirst du bei einer Gastfamilie oder im Internat leben?

Ich werde bei einer sehr freundlichen Gastfamilie leben. Ich habe meine Gasteltern schon kennen gelernt und bin mir sicher, dass es eine schöne und unvergessliche Zeit mit ihnen wird.

Was macht dich zum Weltbürger?

Meine Neugierde und Offenheit und das stetige Interesse Neues zu erleben und Erfahrungen mit anderen Kulturen und Ländern zu sammeln macht mich zum Weltbürger. Offenheit zu anderen Menschen verschiedener Kulturen ist wichtig für ein gutes globales Zusammenleben.

Was wünschst du dir von deinem Gastschulaufenthalt?

Ich wünsche mir von meinem Gastschulaufenthalt, dass es für mich, meine Gastschule, meine Gasteltern und meine neuen Freunde unvergesslich und wunderschön wird. Ich hoffe, dass es eine positive Erfahrung sein wird, die mich mein Leben lang begleitet und mir helfen wird, noch mehr Eindrücke und Erfahrungen zu sammeln und neue Freunde auf der ganzen Welt zu finden.