Sonntag, 22. September 2019
Herzlich Willkommen bei Weltbürger-Stipendien!

Du befindest dich hier: weltbuerger-stipendien.de » WELTBÜRGER-Stipendiaten » Izem U. (Neuseeland)

WELTBÜRGER-Stipendiatin
Izem U. - Neuseeland
Stifter:
Study Nelson

Schüleraustausch USA



Vor- und Nachname

Izem U.

Geburtsjahr

2000


Bundesland

NRW


Stipendiengeber

Study Nelson


Hobbys und Interessen

Meine Eltern sind aus der Türkei, von daher bin ich in zwei Kulturen aufgewachsen, in der deutschen und türkischen. Ich spiele Querflöte und habe in den vergangenen Jahren Geige und Blockflöte gespielt. Ich interessiere mich sehr in Kunst, Drama und Musik. Ich gebe meiner Kreativität gerne ihren Lauf wenn ich meine Hobbies nachgehe. Des weiteren reise ich gerne und entdecke neue Orte und Kulturen. Ich bin Mitglied des JRK in Düsseldorf wo ich in meiner Freizeit ehrenamtlich teilnehme.


Warum willst du ins Ausland?
Wie ist die Entscheidung gefallen?

Ich möchte gerne ins Ausland, da ich neue Dinge entdecken möchte und sozusagen die Erfahrung zu erleben, eine komplett anderes Leben zu führen. Ich erhoffe mir meine Persönlichkeit zu entwickeln und offener und verständnisvoller gegenüber anderen Kulturen zu sein. Es war schwer letztlich zu entscheiden wirklich ins Ausland zu reisen, da ich ohne meine Familie nicht kann und sie sehr vermissen würde. Aber es gehört halt zu einem Auslandsjahr, dass man seine Familie vermisst.


Gastland

Otaki, Neuseeland

Warum dieses Land?

Ich habe mich für Neuseeland entschieden, da ich finde, dass es fuer mich am besten passen würde. Ich wollte unbedingt in ein englischsprachiges Land reisen und habe ein paar Recherchen über die Länder, die in Frage kommen, gemacht. An Neuseeland fand ich die Maori Kultur sehr besonders. Des weiteren habe ich immer wieder gelesen, dass die Leute sehr relaxt und unglaublich freundlich sind. Des weiteren hat Neuseeland eine große Vielfältigkeit was die Landschaften angeht. Ich hab viele Bilder gesehen, die mich schon fasziniert haben.


Wann geht’s los?

Juli 2016


Wie lange bleibst du?

1 Jahr


Wirst du eine öffentliche oder
private Schule besuchen?

 

öffentliche Schule

Otaki College


Wirst du bei einer Gastfamilie oder
im Internat leben?

 

Ich werde mit der Familie Rumsey leben. Wir haben uns schon gegenseitig E-Mails geschrieben und konnten uns somit mehr oder weniger etwas kennen lernen. Meine Gasteltern haben 5 Kinder, 4 sind aber schon erwachsen und wohnen nicht mehr zu Hause. Ich habe eine 14jährige Gastschwester. Meine Gastfamilie lebt auf einer kleinen Farm und geht gerne reisen.

 

Was macht dich zum Weltbürger?

Ich denke es macht mich zum Weltbürgerin, dass ich viele verschiedene Kulturen in meine Leben involviere und neue Leute von verschiedenen Kulturen treffe und sie verstehen möchte.


Was wünschst du dir von deinem Gastschulaufenthalt?

Ich wünsche mir, dass ich viele unvergessliche Erinnerungen mache dass ich viele neue Leute kennenlernen werde. Ich erhoffe mir, dass ich das neuseeländische Schulleben genieße und meine Englischkenntnisse sich verbessern.