Samstag, 21. Oktober 2017
Herzlich Willkommen bei Weltbürger-Stipendien!

Du befindest dich hier: weltbuerger-stipendien.de » WELTBÜRGER-Stipendiaten » Mika S. (Irland)

WELTBÜRGER-Stipendiat
Mika S. - Irland
Stifter:
weltweiser

Schüleraustausch USA



Vor- und Nachname

Mika S.

Geburtsjahr

2002


Bundesland

NRW


Stipendiengeber

weltweiser - Der unabhängige Bildungsberatungsdienst


Hobbys und Interessen

Ich liebe es zu Zeichnen und zu Malen, besonders Graffiti und Streetart haben mich komplett in ihren Bann gezogen. Seit vielen Jahren nehme ich Klavierunterricht und geprägt durch Rockmusik, besonders Grunge, Punk, Metal und Alternative Rock, habe ich angefangen mir Gitarre spielen beizubringen. Ich fahre seit 2 Jahren intensiv Skateboard, ich treffe mich oft mit meinen Freunden im Skatepark und verbringe dort meine Zeit halb in mein Buch malend, halb skatend. Ich lese gern Englische Bücher, in letzter Zeit besonders Stephen King. Dinge die ich nicht leiden kann sind Faschismus, Lügen und Vorurteile gegenüber Rockmusik, Skateboarding und Graffiti.


Warum willst du ins Ausland?
Wie ist die Entscheidung gefallen?

Ich möchte ins Ausland um die Welt kennenzulernen, andere Kulturen zu entdecken, und möglichst viel Englisch zu lernen. Besonders schwierig war es meine Freunde davon zu überzeugen. Umso einfacher war es, meine Familie davon zu überzeugen. Die Idee war geboren, als meine Mutter mich zur JugendBildungsmesse schleppte. :)


Gastland

Es geht nach Irland in die Stadt Cork an der Südküste.

Warum dieses Land?

Ich habe mich für Irland entschieden, da ich in ein englischsprachiges Land wollte.
Die Preise für Neuseeland und Australien sind sehr hoch, England hatte ich schon bereist.

Mich interessieren an Irland die Musik, die Menschen und die Natur.


Wann geht’s los?

Mein Flug geht am 25.08.2017


Wie lange bleibst du?

Ich werde dort sieben Monate bleiben und Anfang der Osterferien am 24.03.2018 wieder in Deutschland ankommen.


Wirst du eine öffentliche oder
private Schule besuchen?

 

Ich werde eine Öffentliche Schule besuchen und eine Schuluniform tragen müssen, aber ich weiß leider noch nicht welche.

Wirst du bei einer Gastfamilie oder
im Internat leben?

 

Ich weiß, dass es eine Gastfamilie sein wird und ich hoffe sie möglichst bald kennenzulernen, aber zurzeit weiß ich nicht, wo ich lande.

 

Was macht dich zum Weltbürger?

Ich kann es nicht erwarten durch die Welt zu reisen, neue Menschen kennenzulernen und neue Orte zu entdecken. Es zieht mich einfach ins Ausland, auch weil ich mir gut vorstellen kann dort später einmal zu leben. Wenn alle Menschen nur in ihrer Heimalt bleiben, werden wir Menschen auch nie aus Patriotismus, Nationalismus und Faschismus herausgelangen. Also sollte jeder Mensch sich erst einmal in die Fremde begeben, bevor er sich ein Urteil darüber bildet.


Was wünschst du dir von deinem Gastschulaufenthalt?

Ich wünsche mir neue Kontakte, neue Freunde, neue Erfahrungen, mehr Englisch Kenntnisse, einen unverständlichen Irischen Akzent :) und besonders, viel Spaß und eine tolle Zeit.