Donnerstag, 12. Dezember 2019
Herzlich Willkommen bei Weltbürger-Stipendien!

Du befindest dich hier: weltbuerger-stipendien.de » WELTBÜRGER-Stifter » weltweiser - Der unabhängige Bildungsberatungsdienst

weltweiser - Der unabhängige Bildungsberatungsdienst & Verlag

weltweiser - Der unabhängige Bildungsberatungsdienst & Verlag
Prinz-Albert-Str. 31 53113 Bonn
Ansprechpartnerin: Anuschka Dinter
Telefon: 0228 - 966 97 881 Fax: 0228 - 391 84 786
www.weltweiser.de

  weltweiser


Selbstbeschreibung


weltweiser ist ein unabhängiger Bildungsberatungsdienst & Verlag. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, sachkundig über Auslandsaufenthalte und internationale Bildungsangebote wie Schüleraustausch, High-School-Aufenthalte, Sprachreisen, Au-Pair, Work & Travel, Praktika, Freiwilligendienste sowie Studium im Ausland zu informieren.


Wir sind weder eine Austauschorganisation noch ein Reiseveranstalter. Unsere Arbeit besteht darin, die Angebote unterschiedlicher Veranstalter unter die Lupe zu nehmen und für jeden einzelnen Interessenten die individuell besten Programme zu finden. Darüber hinaus veranstalten wir die JugendBildungsmesse JuBi und veröffentlichen Ratgeber zu Auslandsaufenthalten.


Wir sind davon überzeugt, dass langfristige Auslandsaufenthalte nicht nur akademisch von großem Nutzen sind, sondern auch einen wichtigen Beitrag zur Völkerverständigung leisten können. Die Chance, eine andere Kultur zu erleben und seinen persönlichen Horizont zu erweitern, sollte man sich unserer Meinung nach nicht entgehen lassen.


Anzahl der WELTBÜRGER-Stipendien 

 

1 WELTBÜRGER-Taschengeld-Stipendium für einen mindestens fünfmonatigen Schüleraustausch (alle Länder) im Wert von bis zu 1.000 Euro

 

1 WELTBÜRGER-Reisestipendium für ein Auslandsjahr (egal welche Programmart) im Wert von 1.000 Euro


1 WELTBÜRGER-Stipendium im Wert von 1.000 Euro für Teilnehmer oder Projekträger von Programmen wie Workcamps oder Internationalen Jugendbegegnungen

 

Abhängig von der Qualität der Bewerbungen ist es möglich, dass der Gesamtwert auch auf mehr als drei Stipendiaten aufgeteilt wird.

 


Steckbriefe und Fotos der Stipendiaten - Erfahrungsberichte der Stipendiaten


WELTBÜRGER-Taschengeldstipendium für Schüleraustausch

Voraussetzung

 

Dein Traum wird wahr, du verbringst ein halbes oder ganzes Jahr als Schüler/in im Ausland?

Du hast einen Programmplatz bei einer deutschen Organisation und freust dich nun auf das Abenteuer, das vor dir liegt?

Um deine Eltern finanziell zu entlasten, möchtest du aber einen Teil beitragen und dir dein eigenes Taschengeld verdienen?

Dann kannst du dich auf das weltweiser-Taschengeldstipendium in Höhe von bis zu 1000€ bewerben!

Das Stipendium richtet sich an Jugendliche aller Schulformen. Grundsätzlich gilt, dass neben dem persönlichen Engagement in den Bereichen Soziales, Kultur, Wissen, Innovation, Sport, Musik, Kunst oder Journalismus nicht zuletzt auch die finanzielle Lage der Bewerber/innen bei der Stipendienvergabe berücksichtigt werden.

 

Bewerbungsablauf

 

Du schickst uns folgende Unterlagen als PDF per E-Mail-Anhang an stipendien @ weltweiser.de:

1. Ein Schreiben in einer von dir gewählten Länge, in dem du darlegst:
– wer du bist,
– warum du meinst, für einen langfristigen Auslandsaufenthalt geeignet zu sein,
– weshalb du dich für dein Gastland entschieden hast und
– warum wir gerade dich fördern sollten – auch unter Berücksichtigung der finanziellen Situation deiner Familie.

Bitte Name, vollständige Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer und E-Mail-Adresse nicht vergessen!

2. Fotos deiner Wahl, die dich zeigen bzw. etwas über dich ausdrücken.

Bitte fasse den Text, die Fotos und ggf. weitere Dokumente, die du für wichtig hältst, zu einem PDF zusammen.

Auch Kreativ-Bewerbungen, z.B. in Form von Videos, sind immer willkommen. Wir lassen uns gerne überraschen! Videos können per WeTransfer, Dropbox-, YouTube- oder Vimeo-Link eingereicht werden.

 

Bewerbungsfrist

 

Schick uns deine Bewerbung für das Schuljahr 2020/21 bis spätestens zum 15. Februar 2020 zu.

Im Anschluss werden wir alle eingegangenen Bewerbungen sichten und entscheiden, wer das weltweiser-Taschengeldstipendium erhält. Der/die Gewinner/in wird in den darauffolgenden Wochen benachrichtigt.

 

Bedingungen & Rechtliches

 

Bedingungen: Je nach Qualität der Bewerbungen vergeben wir unser Taschengeldstipendium in Höhe von 1000€ an eine/n, zwei oder drei Bewerber/innen.

Beispiel 1: Sollte eine Bewerbung für ein Schuljahr im Ausland herausstechen, so vergeben wir ein Stipendium in einer Höhe von monatlich 100€ für maximal 10 Monate.
Beispiel 2: Überzeugen uns drei Bewerbungen, davon zwei für ein Schulhalbjahr, so kann die Verteilung wie folgt aussehen:
1 Stipendium für 10 Monate a 500€ (10×50€)
2 Stipendien für je 5 Monate a 250€ (je 5×50€)

Die Mindestförderungshöhe beträgt bei Stipendievergabe mindestens 50 Euro monatlich!

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Allen WELTBÜRGER-Stipendien ist gemeinsam, dass die Stipendiaten ihren Auslandsaufenthalt dokumentieren. Bei einem 10-monatigen Aufenthalt müssen 2 Dokumentationen eingericht werden, bei einem 5-monatigen eine. Dabei kann es sich um Texte (1500 Zeichen) und Fotos oder um ein mindestens 3-minütiges Video handeln. Alle Stipendiaten stimmen einer zeitlich und räumlich unbegrenzten Veröffentlichung dieser Berichte, Dokumentationen und Bilder sowie einer namentlichen Nennung im Zusammenhang mit den Stipendien zu.

 

 

WELTBÜRGER-Reisestipendium für ein Auslandsjahr

 

Voraussetzung

 

Dein Plan steht fest, du möchtest längere Zeit im Ausland leben, lernen oder arbeiten? Du bist zwischen 14 und 29 Jahren alt (bei Ausreise)? Eines der folgenden Programme (oder etwas ähnliches) ist dein Traum?

 

Work & Travel // Freiwilligenarbeit // Schüleraustausch // Jugendbegegnung // Auslandspraktikum // Workcamp // Farmstay // Sprachreise // Auslandsstudium // Au-Pair

 

Du weißt, wo es hingehen soll und was du machen möchtest? Du bist weltoffen, neugierig und möchtest uns mitreißen?

Dann steht deiner Bewerbung nichts mehr im Weg!

 

Bewerbungsablauf

 

Schau dir unser Gedicht „Ermutigung“ an. Vielleicht passen nicht alle Strophen genau auf dich, vielleicht findest du dich aber auch in jeder wieder. Such dir die für dich passenden Textpassagen aus und interpretiere sie auf deine Art in einem Video. Der Text sollte entweder lesbar oder hörbar sein. Zeig uns, dass du der oder die Richtige bist und von uns unterstützt werden solltest.

Alle eingehenden Videos werden auf YouTube veröffentlicht. Entweder lädst du es selbst mit dem Titel „Bewerbung weltweiser Reisestipendium“ hoch, oder schickst es uns über WeTransfer oder einen ähnlichen Dienst an stipendien @ weltweiser.de zu, so dass wir es online stellen können.

Du findest das PDF auf der weltweiser-Seite.

 

 

Bewerbungsfrist

 

Bitte schick uns dein Video bis spätestens zum 31. Juli 2019 zu.

Im Anschluss werden wir alle eingegangenen Videos sichten und entscheiden, wer das weltweiser-Reisestipendium erhält. Der/die Gewinner/in wird in den darauffolgenden Wochen benachrichtigt.

 

Bedingungen & Rechtliches

 

Wir wollen sehen, dass du es ernst meinst! Deine Ausreise muss daher bis zum 31. Januar 2020 stattfinden.

Solltest du das Stipendium erhalten, verpflichtest du dich, uns ein weiteres Video zuzuschicken, diesmal von deiner Zeit im Ausland. Zeig uns, was du erlebt hast und wie du das Stipendium genutzt hast. Auch dieses Video werden wir online stellen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mit der Bewerbung für das Stipendium erklärst du dich mit einer zeitlich und räumlich unbegrenzten Veröffentlichung der Videos, Nutzug durch weltweiser sowie einer namentlichen Nennung im Zusammenhang mit dem Stipendium bereit. Die Nutzungsrechte werden somit bei Eingang der Bewerbung an weltweiser abgetreten.

 

 

 

 

WELTBÜRGER-Stipendium für Workcamps / Jugendbegegnungen

 

Voraussetzung

 

Ihr habt eine Partnerklasse im Ausland und wollt euch endlich persönlich kennenlernen?

Ihr seid Teil eines Projekts, das interkulturelles Miteinander fördert?

Ihr seid auf der Suche nach einer Möglichkeit, eine internationale Jugendbegegnung zu finanzieren?

Dann bewerbt euch jetzt auf das weltweiser-Stipendium für Jugendbegegnungen in Höhe von 1000€!

 

Bewerbungsablauf

 

Schickt uns folgende Unterlagen als PDF per E-Mail-Anhang an stipendien @ weltweiser.de zu:

1. Ein Schreiben in einer von euch gewählten Länge, in dem ihr darlegt:
– wer ihr seid,
– um welches Projekt es geht,
– warum wir gerade euch fördern sollten .

Bitte Name, vollständige Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse nicht vergessen!

2. Kreativbeitrag

Das kann eine Fotocollage, ein Video, ein Buch oder etwas ganz anderes sein – wir lassen uns gerne überraschen!

Falls eure Bewerbung nicht per E-Mail versendbar ist, ist natürlich auch eine postalische Einreichung möglich.

 

Bewerbungsfrist

 

Schickt uns eure Bewerbung für 2020 bis spätestens zum 31. Dezember 2019 zu.

Im Anschluss werden wir alle eingegangenen Bewerbungen sichten und entscheiden, wer das weltweiser-Stipendium erhält. Die Gewinner werden in den darauffolgenden Wochen benachrichtigt.

 

Bedingungen & Rechtliches

 

Das weltweiser-Stipendium für Jugendbegegnungen wird auf ein Konto überwiesen, welches bei einem Kreditinstitut in Deutschland geführt wird.

Wir wollen sehen, dass ihr es ernst meint, daher erwarten wir von euch einen ausführlichen Erfahrungsbericht inkl. Fotos oder eine Videodokumentation der stattgefundenen Begegnung.

Alle Stipendiaten stimmen einer zeitlich und räumlich unbegrenzten Veröffentlichung dieser Berichte, Dokumentationen und Bilder sowie einer namentlichen Nennung im Zusammenhang mit den Stipendien zu.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

 

 

JuBi - JugendBildungsmesse
Die JugendBildungsmesse JuBi ist eine der deutschlandweit größten Spezial-Messen zum Thema Bildung im Ausland.
Gastgeschenk: Kitchen 2 Go

Kitchen 2 Go

 

Kitchen 2 Go

Kochen & Backen

Das ideale Gastgeschenk für junge Weltenbummler!

Für alle, die ins Ausland gehen und für sich selbst oder für Gastfamilien, Freunde und Bekannte kochen und backen möchten.
Alle Rezepte auf Deutsch und Englisch >>> weiter <<<

Ratgeber

1. Das Handbuch Fernweh ist der umfangreichste Ratgeber zum Schüleraustausch. Es bietet neben vielen Insider-Tipps, Infos und Links auch Preis-Leistungs-Tabellen von High-School-Programmen für 18 Gastländer

2. Handbuch Weltentdecker. Der Ratgeber für Auslandsaufenthalte. Mit übersichtlichen Service-Tabellen für Au-Pair, Freiwilligen-dienste, Gastfamilie werden, Homestay, Jobs, Praktika, Schüleraustausch, Sprachreisen, Studium, Work and Travel


3. Handbuch Schulwelten. Der Ratgeber für Privatschulaufent-
halte. Mit übersichtlichen Service-Tabellen zu Privatschulpro-grammen in den Gastländern Großbritannien, Irland, USA, Kanada, Australien und Neuseeland.